SCHUTZ VOR MIETAUSFALL SCHON AB DER 1. Monatsmiete

Die Erfahrung zeigt, dass viele Vermieter von Mietausfällen plötzlich und unerwartet überrascht werden. Seit 2007 bietet Mietausfall eine Absicherung für berechtigte Mietforderungen aus privaten und gewerblichen Mietverhältnissen an.

Grundlage für das System MIETAUSFALLSCHUTZ bildet dabei das sog. Mietfactotring. Dabei wird das künftige Mietausfallrisiko vom Vermieter auf die Gesellschaften von Mietausfall ausgegliedert. Dadurch sichert sich der Vermieter den Zahlungszufluss der Miete für den Fall, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen künftig nicht nachkommt.

Das Mietfactoring geht weit über das pure Management von Mietforderungen hinaus. Ein zusätzlicher Vorteil liegt in der Risiko- und Bonitätsanalyse zur besseren Einschätzung des Mietverhältnisses. Damit bietet die RISIKOANALYSE den Vermietern eine fundierte Entscheidungshilfe in der Auswahl neuer Mieter – aber auch zur Prüfung bestehender Mietverhältnisse.

Mit Hilfe von WUNSCHMIETER bietet Mietausfall auch Mietern die Möglichkeit, sich einen Vorteil in der Mieterauswahl gegenüber anderen Mitinteressenten zu verschaffen. Eine sog. Bonitäts-Expertise weist ihn gegenüber dem Vermieter als zahlungsfähigen Mieter aus.

Wir zahlen, wenn Ihr Mieter die Mietzahlung einstellt!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Wohn- und Fördermittelbegleitung

Tel.: 0 42 61 - 4 10 00 18 oder Mobil: 01 76 - 70 30 19 77

 

Fix-Anzeiger


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!